Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

vertraut machen

Oliver Roland
vertraut machen
Gedichte und poetische Texte

Mit diesem Buch legt Oliver Roland seinen zweiten Gedichtband vor.
Es sind Naturgedichte über die Insel Capri, Gedichte über Freundschaft und das Zuhause, und erneut Liebesgedichte.
Zugefügt sind „poetische Texte“, die der Autor selbst als eine Mischform zwischen Poesie und Prosa charakterisiert.
Das Buch knüpft, auch mit dem Titel, an seinen ersten Gedichtband (unverlierbar machen) an.

Textauszug
„Wer sich jemanden vertraut macht, macht diesen Menschen in seinem Leben zu etwas Kostbarem, Einmaligem,
Herausragendem, Unersetzlichem. Die Gefahr des Verlierens dieses Menschen an jemand anderen oder
an eine besondere Situation mag genauso groß sein wie zuvor, doch wäre der Verlust nun umso schmerzhafter.
... Dieselbe Vertrautheit kann nie wieder zurück gewonnen werden. Deswegen schmerzt ihr Verlust mehr als
das eigentliche Abschiednehmen oder Scheitern. Indem ich etwas oder jemanden in meinem Leben einen
herausragenden Stellenwert einnehmen lasse, mache ich mich verwundbarer, verletzlicher. Ich mache mich des
Verlieren-Könnens bewusst und weiß darum Vertrautes mehr zu schätzen. Nur dadurch, dass es überhaupt verlier-
bar ist, wird es zu etwas Kostbarem. ...Die Endlichkeit macht unser Leben und Menschen in unserem Leben kostbar.“

160 Seiten, 9 Abbildungen, 10 €

Preis:
Brutto-Verkaufspreis: 10,00 €